Events

RSS

2021

  • Sa
    06
    Jan
    2024

    Bescherung - Weihnachtswichteln

    20:00 Bringt Geschenke mit die Ihr gerne nicht bekommen hättet und würfelt „Bessere“ aus…. present-308373_960_720
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    27
    Jan
    2024

    The Informatics

    21:00
    Das Internet! Unendliche Weiten! Unendlich viel Müll! Eine kleine Gruppe von Informatikern und Nerds hat sich zusammengetan, um die Laptops aller Eltern und Großeltern zu Weihnachten zu konfigurieren! Also aufgepasst! Die Informatik schmiegt sich in Ihren Gehörgang wie ein Porno-Popup auf dem Laptop Ihres Schwagers! Punkrock, Computer, Nerds und Rock'n'Roll! Das ist die Mischung, aus der The Informatics gemacht ist! informatics
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    03
    Feb
    2024

    Flying Blues Gang

    21:00
    Die 1992 gegründete Band begann mit zwei Telefonaten, in denen Chris König (Voc, Git, Harp) die späteren Bandmitglieder Stefan Schuwald (Bass, Voc) und Chris Schröder (Drums) fragte, ob sie denn Lust hätten, etwas Blues zu spielen. Später kam dann Michael Diehl (Guit, Voc) dazu. Schon bald kam es zu immer mehr Auftritten, bis zu 30 Gigs im Jahr. 1996 wurde dann endlich, damals noch mit einer 16-spurigen Bandmaschine, das Material für die erste eigene CD im Studio von Chris Schröder aufgenommen, der damals gerade sein Studium an der SAE FFM beendet hatte. Nach dem Weggang von Michael Diehl - er wollte an die London Music School - konnte Tim Girouard (Git, Vox) aus den USA verpflichtet werden. Mit ihm wurde dann im Jahr 2000 die zweite CD begonnen, ebenfalls im Studio von Chris Schröder, und die Serie zahlloser Gigs setzte sich fort bis zum Weggang von Bassist Stefan Schuwald, der ein neues Projekt beginnen wollte. Nach dem Ende der "Flying Bluez Boyz" 2004 verblieb das rohe Material der beiden CDs zunächst unbeachtet auf dem PC von Chris König, der dann sporadisch daran weiterarbeitete und sogar noch einige neue Songs komponierte. Die Story der Gang Bei einem Grillabend auf dem Balkon hatten dann Chris König und Schlagzeuger Mani Golpaygnai (Drums, Voc) aus dem Iran 2019 die Idee, die Ära der "Flying Bluez Boyz" ins nächste Jahrtausend zu katapultieren. Mit Manis Freundin Verena Stelzl (Bass, Voc) war schnell der Bass besetzt, der Gitarrenbauer und Gitarrist Uwe Schmidt (Git, Voc) kam 2020 dazu. Diese neuen Impulse führten schnell dazu, dass beim Einstudieren des "alten" Bluez-Boyz-Materials schnell neue Ideen aufkamen, die dann im Heimstudio von Chris König ausgearbeitet und in den Proben dann arrangiert wurden. Trotz Corona konnte die Band im Sommer 2020 einen erfolgreichen Gig in der "Eventwerkstatt Wetzlar"absolvieren. Das Video-Material dazu ist auf YouTube und Facebook zu finden. Im Mai 2021 ging die Band in das örtliche Musikhaus Schönau, um nach Instrumenten zu schauen. Dabei entstand das neue Video mit dem CD-Auszug "Sweet Music" (C. König), sozusagen als Aufmacher für die erste CD „Perfect Landing“, die nun endlich mit 20-jähriger Verspätung in den kommenden Wochen in den Online-Shopszu finden sein wird. Die Aufnahmen für die zweite CD aus dem Jahr 2000 sind bereits in der Warteschlange. Der Release ist Frühjahr/Sommer 2022 zu erwarten. Zeitgleich haben die Vorbereitungen für die Aufnahmen der aktuellen Songs von Uwe und Chris und somit dem Material für die dritte CD begonnen, die voraussichtlich Ende 2022/Anfang 2023 zu erwarten ist. (ck) Flying Blues Gang
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • So
    11
    Feb
    2024

    Lemmy & The BarShipTroopers

    15:00 Rock&Roll, Entertainment und Tanzmusik! So lautet das Motto der vier fidelen Musikanten um Lemmy -"The Voice"- O'Bastard von den Ghostbastardz. Geboten werden Klassiker der Musikgeschichte die jedoch eigenwillig interpretiert werden. Und so trifft an diesem Tag auch schon mal Hannes Wader auf Motörhead. Unterstützt wird Lemmy an diesem Tag von: Konni The marvelous Groovemachine am Bass, Honk -"The God of drums"- Shame an den Drums und Frank -"ich hab' die Finger"- The Tank, dem besten Gitarristen der Welt, an der Gitarre. lemmy and the barshiptroopers
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    17
    Feb
    2024

    Geblockt

    21:00
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    24
    Feb
    2024




  • Sa
    02
    Mrz
    2024

    Texas Blues Band

    21:00 Die "Texas Blues Band" steht für ehrlichen Bluesrock ohne Schnörkel und technischem Überfluss. Texas Blues Band 2023 (sw) - 3 von 16
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    09
    Mrz
    2024

    Puking Weazel fällt wegen Krankheit aus!!!

    21:00
    Die weazels – das sind vier durchaus durchgeknallte jungs aus hammersbach, die sich selbst nicht zu ernst nehmen, ihre politischen Ansichten allerdings schon. diskriminierung und rassenhass kotzt die weazels noch mehr an als langsame musik und warmer äppler. auf der bühne machen die jungs nur eine pause, wenn die saite reißt oder das bier alle ist. puking weazel
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    16
    Mrz
    2024

    From 7 to 7

    21:00
    Ein Punkrockschlagzeuger (Marc Dislike / the Dislikes), ein Ska-Kontrabassist (Owly Revolte / Revolte Tanzbein) und ein Rock’n’Roll Sänger (T.J. Baked Beans / Rollin Racketeers) teilen eine gemeinsame Leidenschaft: FOLK UND COUNTRY MUSIK! Und was man zu hören bekommt, wenn die Jungs auf traditionellen Instrumenten wie Cajon, Banjo, Mandoline, Irish Zouk, Westerngitarre und Mundharmonika loslegen, ist ein Mix aus Songs aus eigener Feder und Neuinterpretationen von Genre-Klassikern. Also lasst euch mitreißen von ihren Songs über Freundschaft, Freiheit und die Tücken des Alltags und entdeckt Evergreens von John Prine, Woody Guthrie, the Bottle Rockets oder Townes van Zandt ganz neu.
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    23
    Mrz
    2024

    Brain Heck

    21:00
    387846574_122100709460072741_3797400416656957687_n
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • So
    31
    Mrz
    2024




  • Sa
    06
    Apr
    2024




  • Sa
    13
    Apr
    2024

    Gander Byrd & the Dark Stars

    21:00
    Die 'Gander Byrd & The Dark Stars' wurde vom Bandleader Gander Byrd 2017 neu ins Leben gerufen. Seit den 1980er Jahren spielt Gander Byrd seine Songs mit wechselnden Besetzungen. Gander Byrd spielt Rockmusik mit Einflüssen aus verschiedensten Richtungen. Zum eigenständigen Sound vereinen sich eingängige Refrains und Harmonien in klassischen Arrangements. Die unterschiedlichen musikalischen Backgrounds der Bandmitglieder finden sich in den Songs wieder und prägen den Sound. Die Bandbreite reicht von melancholischen Balladen über tief emotionale Blues-Nummern bis zu Up-Tempo-Rocksongs. Ganders Gitarrensoli und der geerdete, dynamische Sound der Band sorgen bei aller Vielfalt für hohen Wiedererkennungswert. GanderByrdBand-220624-2-BW
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    20
    Apr
    2024

    SUPERCOBRA Fällt aus!!!

    21:00

    Stromgitarren Kung Fu


     SUPERCOBRA sind live ohne Frage ein E reignis. SUPERCOBRA bieten Stromgitarrenmusik vom Feinsten, die irgendwo zwischen New York, London und Stockholm zuhause ist. Kanti ge Riffs, wie sie auch die Hives zelebrieren, punkige Elemente, die an gute CBGBs - Zeiten erinnern, und amtlicher britischer Gitarrensound aus Ampeg - oder Orange - Türmen, der auch Bands wie Turbonegro , Gluecifer oder den Hellacopters stehen würde, erzeugen e ine unwiderstehliche Mixtur aus rauer Energie und eingängigen Melodien. Bühnenerfahrung haben die Bandmitglieder von SUPERCOBRA reichlich: In so unterschiedlichen Bands wie The Dogs oder Surfpatrouille spielte man u.a. mit den D o nots, Die Happy, Dick Dale, Gods of Blitz oder Mike Davis von MC5 , als SUPERCOBRA u.a. mit The Sewergrooves oder Boozed. Der Druck und die Leidenschaft, mit der die meist eigenen Songs, garniert mit erlesenen Covers z.B. der Dead Boys oder Stooges , vorg etragen werden, lassen dabei manchen Zuhörer an eine alte Bonbon - Werbung aus England denken: „Sind sie zu laut, bist du zu schwach...“ Dr ü- cken gilt nicht!

    Supercobra-135mod


    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    04
    Mai
    2024

    Die Arnolds

    21:00 Punkrock

    Prof. Arnold and the frozen minds sind : Arnold - Gesang Thommy - Gitarre,Gesang Tom - Bass Dennis - Schlagzeug gründeten sich nach einer durch zechten Nacht 1991 in Giessen und beschlossen fortan, die Welt laut, aber gewaltfrei mit Punkrock zu erobern. Seit nunmehr fast 24 Jahren spielen sie ihre Musik, inzwischen sogar zusammen. Texte in deutsch, englisch und vogonisch; untermalt mit eigenen Kompositionen aber auch Interpretationen (un-)bekannter Punk-Rock-Klassiker, gehören zu ihrem, über mehrere Jahrzehnte gewachsenen Repertoire. Inhalte werden zugunsten des allgemein unbestrittenen Unterhaltungswertes konsequent in den Hintergrund gedrängt. Offizielle Tonträger oder sonstige Veröffentlichungen der Arnolds existieren bis auf eine verwaiste Myspaceseite nicht, was nicht weiter tragisch ist. Schließlich geht es darum, mit dem Publikum eine unvergessliche Punkrockparty zu feiern, und das geht eben nur am besten live und in farbe.

    die Arnolds im Sowieso_1780


    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    11
    Mai
    2024

    A Rats Tale

    21:00 A Rat’s Tale ist eine aufstrebende Alternative Rock-Band aus Wetzlar, die sich nicht gerne in Genreschubladen stecken lässt. Wer sich im Genre „Alternativ Rock“ heimisch fühlt, wird sich hier bei einem universellen Crossover wiederfinden. a rats tale
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    18
    Mai
    2024

    Supernaut

    21:00
    Im Februar 2017 haben Black Sabbath in ihrer Heimatstadt Birmingham ihre letzte Show gespielt. Damit hat sich eine prägende Größe des Hard Rock und Heavy Metal von den Bühnen der Welt verabschiedet. SUPERNAUT lassen den Sound der „Hard Rock-Götter“ authentisch weiterleben und haben sich in ihrer mittlerweile über 30jährigen Bandgeschichte als eine der besten Black Sabbath-Tribute Bands etabliert. SUPERNAUT bringen den Sabbath-Sound der „Ozzman-Years“ authentisch auf die Bühne und lassen es richtig krachen. Für die vier Musiker ist der Anspruch die Songs der „Mutter aller Bands“ zu spielen eine Herausforderung, der sie sich mit Spielfreude und viel Energie gerne stellen. Das aktuelle Programm beinhaltet die Songs der „Final Show“, ist mit weiteren Klassikern und auch Songs vom letzten Studio-Album „13“ angereichert. SUPERNAUT bieten bis zu 2 Stunden Live-Programm vom Feinsten und wissen immer ihr Publikum zu begeistern. supernaut
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    25
    Mai
    2024

    SUPERCOBRA

    21:00

    Stromgitarren Kung Fu


     SUPERCOBRA sind live ohne Frage ein E reignis. SUPERCOBRA bieten Stromgitarrenmusik vom Feinsten, die irgendwo zwischen New York, London und Stockholm zuhause ist. Kanti ge Riffs, wie sie auch die Hives zelebrieren, punkige Elemente, die an gute CBGBs - Zeiten erinnern, und amtlicher britischer Gitarrensound aus Ampeg - oder Orange - Türmen, der auch Bands wie Turbonegro , Gluecifer oder den Hellacopters stehen würde, erzeugen e ine unwiderstehliche Mixtur aus rauer Energie und eingängigen Melodien. Bühnenerfahrung haben die Bandmitglieder von SUPERCOBRA reichlich: In so unterschiedlichen Bands wie The Dogs oder Surfpatrouille spielte man u.a. mit den D o nots, Die Happy, Dick Dale, Gods of Blitz oder Mike Davis von MC5 , als SUPERCOBRA u.a. mit The Sewergrooves oder Boozed. Der Druck und die Leidenschaft, mit der die meist eigenen Songs, garniert mit erlesenen Covers z.B. der Dead Boys oder Stooges , vorg etragen werden, lassen dabei manchen Zuhörer an eine alte Bonbon - Werbung aus England denken: „Sind sie zu laut, bist du zu schwach...“ Dr ü- cken gilt nicht!

    Supercobra-135mod


    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    08
    Jun
    2024

    Die Partei

    18:00 Dreckige Europa und Landrats Wahlsieg Party....
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    07
    Sep
    2024




  • Sa
    21
    Sep
    2024

    Fire

    21:00

    Jimi Hendrix Tribute


    The Spirit of Jimi Hendrix With the power of soul, anything is possible …. lautet die bekannte Textzeile von Jimi Hendrix FIRE verbreitet dieses Gefühl mit Originalität und großer Spielfreude … die Kraft ist zu spüren und zu hören ... Die Band spielt die Hendrix-Songs mit eigener Note, aber dennoch so authentisch, dass sich beim Zuhören Gänsehaut-Feeling einstellt. Gerhard Will Guitar and voice – ist bekannt durch zahlreiche BluesRockBands der letzten Jahrzehnte. Sein Sound lässt Jimi wieder aufleben... Joe Bonica Drums – spielte u.a. mit Joy Flemming, Billy Cobham, Albert Mangelsdorff - der vielseitige Jazz- und RockSchlagzeuger gibt dem Hendrix-Sound mehr als nur die richtige Würze…. Paul Müller Bass and voice – in der Musikszene seit den 70ern aktiv; spielte u.a. in Formationen wie Cato, Nak & the Gang, Westcoast, dem White Eagles-Projekt – erdig, groovig. FIRE 2023
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Sa
    19
    Okt
    2024

    Feisty Boys & Stuffd

    20:30 Feisty Boys (HC/Street Punk aus Bad Vilbel) Geschrammelte Akkorde, Kräuterschnaps, klebriger Männerschweiß, Ironie, Kettenrauchen und Fuck-Off-Attitüde sind das verbindende Element dieser verleugneten Söhne verzweifelter Bad Vilbeler Schickimicki-Boomer. Die "Feisty Boys", die letzten Sommer in Mittelhessen ihre Live-Premiere feierten und zum Bierbauchpogo anregen, bringen schnellen One-Two-Three-Four-Punk ohne Experimente und Moderne. Stuffd (Death Metal aus Wetzlar) Für Nackenschmerzen sorgen die Wetzlarer Brachialmetaler von "Stuffd", die treibenden Death mit ordentlichem New Metal-Einschlag irgendwo zwischen Dethklok, frühen Sepultura und einer Flasche Brennspiritus zu verorten sind. Seit etwa einem Jahr entern sie vermehrt die Bühnen im ganzen Bundesgebiet und freuen sich nun auf ein "Heimspiel" bei Frank!
    Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone




  • Fr
    13
    Dez
    2024